Techniken

Sukashi waza

Renraku waza

Kaeshi waza


Wettkampfvideos

Allgemeines

Regelwerk

Statistiken



Besucher seit Juli 2012


Impressum / Kontakt



Konter


Koshi guruma



Ko soto gari

Hüftwurf

Fußwurf



UKE greift TORI mit einem Hüftwurf an; Koshi guruma, wobei das rechte Bein von UKE sehr weit außen neben dem rechten Bein von TORI steht. TORI weicht der Eindrehbewegung von UKE nach rechts aus, wobei er sich etwas nach links dreht; TORI befindet sich also in etwa rechtwinkelig neben UKE und bricht dessen Gleichgewicht nach hinten, während er UKE´s rechten Fuß nach vorne fegt; Ko soto gari.

PRINZIP:
Auch hier liegt eine gegenläufige Bewegung vor. Sollte TORI es nicht schaffen UKE nach hinten aus dem Gleichgewicht zu bringen, kann er sein Körpergewicht mit einbringen und dementsprechend Yoko gake werfen.

© 2011 T. Westermann