Ashi waza

Koshi waza

Kata waza

Te waza

Sutemi waza

Sonstige / Varianten



Besucher seit Juli 2012


Impressum / Kontakt / Sitemap













6. Handwurf


Sumi otoshi

Ecken-Sturz



TSUKURI:
UKE hat den rechten Fuß vorgestellt, auf dem noch sein Gewicht ruht. TORI setzt seinen rechten Fuß vor UKE´s rechten Fuß, aber in einem gewissen Abstand. Gleichzeitig verhindert er die Umbelastung auf UKE´s linkes Bein durch Zug mit seiner rechten Hand, welche sich auf Höhe von UKE´s linkem Schlüsselbein befindet, zu seiner linken Seite.

KAKE:
In diesen Moment stellt TORI seinen linken Fuß außen neben UKE´s rechten Fuß, wobei sein linkes Bein gebeugt und sein Oberkörper leicht nach vorne geneigt ist. Indem TORI sein rechtes Bein, welches sich nun hinter seinem linken Bein befindet, gestreckt hat, und er mit dem linken Arm nach Links zieht fällt UKE nun deutlich auf seine rechte Seite.

KUZUSHI:
Durch Druck von TORI´s Händen nach hinten rechts, verlagert UKE sein Gewicht auf sein rechtes Bein.

© 2011 T. Westermann