Osae komi waza

Jime waza

Ude kansetzu waza


Ashi kansetzu waza

Kubi kansetzu waza

1. Gruppe

2. Gruppe



Besucher seit Juli 2012


Impressum / Kontakt / Sitemap



2/7. Würgetechnik


Kami shiho ashi jime

hintere 4-Punkt-Fußwürge



TORI und UKE befinden sich in derselben Ausgangsstellung wie in der vorherigen Technik (Kami shiho jime), dementsprechend hält UKE, TORI mit Kami shiho gatame.

TORI schiebt seinen rechten Unterarm vor dem Hals von UKE, und seine Hand ergreift UKE´s linke Kragen, möglichst weit in Richtung zu UKE´s linkem Ohr. Diesmal befindet sich aber, im Gegensatz zur vorherigen Technik TORI´s Daumen innen.

TORI legt sein rechtes Bein, über dem Kopf von UKE, sodass seine Wade auf UKE´s Nacken drückt. Mit seiner linken Hand ergreift TORI seinen rechten Fuß im Bereich des Spanns und zieht seinen Unterschenkel stark nach unten – UKE´s Hals wird gegen den rechten Unterarm von TORI gedrückt.

BEMERKUNG:
Diese Technik gehört in den Bereich der Luftwürgen. Um diese Würgetechnik erfolgreich durchzuführen, ist es notwendig, dass sich der Kopf von UKE relativ weit unten, also mehr in Richtung von TORI´s Unterleib, als auf dessen Brust, befindet.

© 2011 T. Westermann