Osae komi waza

Jime waza

Ude kansetzu waza


Ashi kansetzu waza

Kubi kansetzu waza

1. Gruppe

2. Gruppe



Besucher seit Juli 2012


Impressum / Kontakt / Sitemap



1/6. Würgetechnik


Kata ha jime

einhändiges würgen



TORI und UKE befinden sich in derselben Ausgangsposition wie für die vorhergehende Technik (Okuri eri jime), wobei die Ausführung der Würge ebenfalls auf die gleiche Art und Weise erfolgt. Aber, die linke Hand von TORI greift nachdem sie unter der Achsel von UKE durchgeführt wurde nicht in den unteren Bereich des linken Kragens, sondern weit oben in den Nackenbereich. TORI´s linker Arm dient hier lediglich als Stützenpunkt um die Würgetechnik zu beenden. Die Technik wird durch die gleiche Zugbewegung mit TORI´s rechter Hand beendet wie in der vorherigen Würgetechnik.

BEMERKUNG:
Diese Würgetechnik kann in der Regel aus folgender Situation erarbeitet werden:

UKE versucht sich aus der 5. Würgetechnik (Okuri eri jime) zu befreien, indem er seinen linken Arm hochhebt um den Kragen von TORI oberhalb seiner linken Schulter zu ergreifen. TORI nutzt diese Situation sofort aus, und bringt seinen linken Unterarm möglichst weit hinter den Nacken von UKE.

© 2011 T. Westermann